NOVA Vorbaurollladen

Rein optisch garantieren unsere NOVA Vorbaurollläden eine einzigartige Gestaltungsfreiheit im architektonischen Gesamtbild eines Hauses. Ob rund oder eckig, dieser optimale Sonnen- und Wetterschutz passt zu jedem charakteristischen Baustil.

Die geringe Kastengröße macht auch einen nachträglichen Einbau unter jedem Fenstersturz möglich. Seine echte Stärke beweist der Vorbaurollladen in seinem äußerst effizienten Kälte- und Wärmeschutz. Der Energie-Sparer!

NOVA Vorbaurollläden mit Putzträger sind ideal für den Einbau in eine Sturzaussparung. Dadurch integriert sich der Rollladen dezent in jede Fassade. Der Rollladenkasten ist nach dem Verputzen nicht mehr sichtbar. Es entsteht keine Wärmebrücke ins Rauminnere.

Alle Modelle sind auch mit zusätzlicher Dämmung erhältlich. Sie sorgt für eine thermische Trennung zwischen Rollladenelement und Wand, somit entstehen keine Wärmebrücken.

Das Vorbaurollladensystem NOVA ist auch mit integriertem Insektenschutz erhältlich. Das komfortable Insektenschutzgitter ist direkt im Rollladenkasten integriert. Im Winter verschwindet das Gitter unsichtbar im Rollladenkasten.

Rollladenprofile

 

Durch die Verwendung von extrem engwickelnden Rollladenstäben können sehr kleine, kompakte Rollladenkästen eingesetzt werden.

 

 

A37

Das doppelwandige, rollgeformte Aluminium-Rollladenprofil ist im Hohlraum mit Polyurethan ausgeschäumt. Die Außenflächen, der über die gesamten Höhe arretierten Profile sind dicklackbeschichtet.

 

 

K37

Das doppelwandige Kunststoff-Rollladenprofil aus extrudiertem, durchgefärbtem Kunststoff ist bewährt und robust.

Tageslichtprofile

 

Die lichtdurchlässigen Profile sind einzigartig auf dem Markt und erlauben die feine Dosierung des einfallenden Lichtes und die Steuerung einer angenehmen Raumbelüftung.

So lassen sich Räume individuell ausleuchten, die Privatsphäre ist gesichert und der Lärm bleibt auch draußen. Durch die Nutzung des Tageslichtes werden außerdem die Energiekosten für eine künstliche Beleuchtung eingespart und im Winter, wenn Sie wollen, bleibt der Raum hell und die Kälte bleibt dennoch draußen.

Modernste Technik auch bei der Bedienung

Wählen Sie zwischen konventionellen mechanischen Bedienungsarten, wie Gurt- und Kurbelantrieb, oder entscheiden Sie sich für höchsten Bedienkomfort mit elektrischen Antriebssystemen.

Für die Motorisierung Ihres Rolladen können Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten nutzen: Eine klassische Kabellösung oder eine moderne Funklösung, die insbesondere durch ein Mehr an Komfort und einen geringen Installationsaufwand besticht.


Ein funkgesteuertes Bedienelement, wie z.B. ein Handsender, ist flexibel positionierbar und kann überall wo es gebraucht wird, mitgenommen werden. Die Installation und Bedienung ist denkbar einfach und jederzeit erweiterbar. Dabei ist sowohl die Bedienung eines einzelnen Rollladens, als auch die Zentralbedienung mehrerer Rolladen möglich. Die klassische drahtgebundene Variante hingegen ist besonders sinnvoll bei bestehenden Anlagen. Auch hier ist eine automatische Steuerung mit intelligenter Zeitschaltuhr sowie umfangreichen Bedienmöglichkeiten vorgesehen. Ein zusätzlicher Innensonnensensor beispielsweise überprüft die Innentemperatur sowie die Sonneneinstrahlung und kann im Winter eine Energieersparnis und im Sommer kühlere Raumtemperaturen durch optimales Herauf- oder Herablassen der Rollläden erwirken.

  

Die funkgesteuerte Komfortlösung

 

Ihre Vorteile:
 
• schneller und sauberer Einbau
• einfache Bedienung
• Zentralbedienung mehrerer Rollläden ganz ohne Kabel
• jederzeit erweiterbar
• flexibel positionierbare Funksender

Die drahtgebundene Komfortlösung

 

Ihre Vorteile:
 
• automatische Steuerung mit Zeitschaltuhr möglich
• sinnvoll bei bestehenden Installationen

So erreichen Sie uns

Rufen Sie einfach an:

+49 6831 7698750

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Händler-Login

Unser Service

Newsletter abonnieren

AGB

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© RollBau GmbH 2017 / Alle Rechte vorbehalten