Raffstores - Randgebördelte Lamellen

ARO 65 - Der Klassiker in bewährter Ausführung

Das Raffstore-Modell ARO 65 zählt zu den bewährten Klassikern am Markt.

 

Die Lamellen sind wie bei all unseren Raffstoren aus einer hochelastischen Aluminium-Speziallegierung gefertigt und konvex-konkav rollgeformt. Gebördelte Lochstanzungen schützen die Aufzugsbänder und machen Kunststoffclips überflüssig. Die Unterschiene aus stranggepresstem Aluminiumprofil wird durch beidseitige Zapfen in Schienen geführt, wodurch der gesamte Lamellenbehang stabiler wird. Alle Lamellen-Führungszapfen in Zink, so ist dieser Klassiker ein nahezu wartungsfreies Fassadenelement.


Auf Wunsch ist der Raffstoren ARO 65 auch mit Lichtlenkfunktion erhältlich.

 

 

AR 80 ECN - Die Innovation

Die einzigartige Verbindung der einzelnen Lamellen durch ein patentiertes Edelstahl-Clipnockenband (ECN) setzt gänzlich neue Maßstäbe bei Außenraffstores. Das ECN-System® vollendet das Design und verbessert die Funktionalität der herkömmlichen Systeme.

 

 

Die neue ECN-Raffstores-Generation:

- Einzigarig exakte Paketierung dank ECN-System®
- Kleinere und schmälere Pakete
- Geringere Blendenhöhen
- Höhere Windstabilität und Langlebigkeit


Das textile Tragband ist durch flexible Kevlar-Einlagen äußerst formbeständig und kann so mit zweiteiligen Verbindungsnocken aus Kunststoff und Edelstahlbügel die Lamellen geräuschlos, sicher und verwindungsfrei führen. Dies wirkt sich auch direkt auf die Langlebigkeit des Produktes und die elementaren Bestandteile wie Aufzugsbänder, Führungsschieneneinsatz und Führungszapfen aus.

So erreichen Sie uns

Rufen Sie einfach an:

+49 6831 7698750

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Händler-Login

Unser Service

Newsletter abonnieren

AGB

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© RollBau GmbH 2017 / Alle Rechte vorbehalten